milogo1

(9) SIORF Interface für Rollfilmköpfe

Artikel:

98333
AN-Code:

SIORF6

Home Produkte Ersatzteile Service Downloads Impressum


Einbaulage im Rollfilmkopf
Funktionsbeschreibung:
Die SIORF6 ist für die serielle Anbindung des Rollfilmkopfes über den "XBUS" der DMSUMS an die Steuerung zuständig.
Es werden über das RS422 Interface mit jedem Takt simultan 40 Bit empfangen und 32 Bit gesendet. Diese Funktion wird
mit 3 Signalen (Wdata, Rdata und Clk) unter Kontrolle der Software auf der CPU 254 verwirklicht. Weiterhin werden die Encoder
Signale zweier Motoren (Filmtransport und Maskenantrieb) parallel übermittelt und über die am X-Bus anliegenden I/O-Adressen
die jeweilige Motorachse selektiert.
Zuletzt erfolgt über einen DC/DC - Wandler die Versorgung der Baugruppe mit einer gefilterten Spannung für die Logikbausteine.
Die Eingangsspannung darf zwischen 9 und 36 Volt schwanken ohne dass Störungen auf der Baugruppe entstehen.
Von der Baugruppe werden alle Luft-Ventile, Relais, der Verschluss mit 4 Takten und optional ein Display - Modul zur
Dateneinblendung auf dem Rollfilm angesteuert. Die Leiterplatte kann rückwärts-kompatibel bis zu ZKS ab Bj. 1994 eingesetzt werden.
Ersatzteile
Ersatzteile
siorf


SIORF6